70 TeilnehmerInnen bei März-Critical Mass


Während letztes Jahr noch 21 Radfahrerinnen und Radfahrer bei knapp null Grad durch das Tal der Wupper fuhren, lockte das vorfrühlingshafte Wetter gestern mehr als 70 TeilnehmerInnen zur Critical Mass. Um kurz nach 19 Uhr setzte sich die Mass in Richtung Elberfeld in Bewegung. Es folgte eine Tour durch den Arrenberg, das Luisenviertel, den Rott sowie weite Teile Barmens. Außerdem führte die Route auch über den Radschnellweg Nordbahntrasse.

3 Kommentare

  1. Supertour, bei – wie Du schon sagtest – vorfrühlingshaftem Wetter…. seltsam nur die Blitze bei 2:26 in Deinem Video. Komisch… 😉

Kommentar verfassen