NBT: Erster Abschnitt beleuchtet


Endlich! Der erste Abschnitt der Wuppertaler Nordbahntrasse ist nun beleuchtet. Zwischen dem Ottenbrucher Bahnhof und dem Tunnel Engelnberg sorgt die frisch installierte LED-Beleuchtung nun für die verdiente Illumination des Rad- und Fußweges. Damit ist die Nutzung der Trasse auch in den Abendstunden gefahrlos möglich. Ich konnte mich nicht zurückhalten und habe zur Feier des Tages ein kurzes Video gedreht!

3 Kommentare

  1. Hallo Christoph,

    das sind ja schoene erste Eindruecke. Wenn es das Wetter am WE zulaesst (wonach es ja zumindest bis jetzt nicht so wirklich aussieht) werde ich mir selbst mal einen Eindruck davon verschaffen.

    Bis demnaechst,

    Gruß Achim

    P.S.: Sieht man sich in genau einer Woche beim CM NR?

  2. Es wird am 21. Januar die offizielle Eröffnung dieser LED – Beleuchtung geben. Ob bis dahin auch der restliche Streckenabschnitt( Mirke bis Loh ) beleuchtet ist steht allerdings noch nicht fest. Die Leuchten haben wohl eine längere Lieferzeit und SAG hat noch keine Liefertermine.

    Klaus Lang / ADFC Wuppertal

  3. Oh, schon wieder eine „offizielle Eröffnung“ 😉 – Ich bin inzwischen ja etwas skeptisch was solche Veranstaltungen angeht. Aber Scherz beiseite: Schade, dass es bei der Beleuchtung zu Verzögerungen kommt.

Kommentar verfassen