Zum Inhalt springen

Critical Mass Wuppertal – August 2017


Mit 640 Radfahrenden ging es zunächst über den neuen Döppersberg und dann wieder zurück in Richtung Oberbarmen. Vor dort aus steuerte die Critical Mass Langerfeld an. Weiter ging es dann in die Nachbarstadt Schwelm. Über die Talachse – und den Blitzer am Loh – führte die Route zurück nach Elberfeld. Nach der Durchfahrt des Luisenviertels endete die August-Fahrt nach Einbruch der Dunkelheit an der Kluse. Tolle Bilder von der Fahrt gibt es auch auf der Facebook-Seite der Wuppertaler Critical Mass.

Danke an „Wuppermann“ für das Hochladen des GPS-Tracks

3 Kommentare

  1. Hallo Christoph, war wieder sehr schön bei Euch, waren die 640 ein neuer Rekord ?
    Hier auch ein kleiner Bericht und ein Video unserer Reise:
    http://wp.me/p2m134-Xb

    • christoph christoph

      Hallo Jens! Danke für das tolles Video und schön, dass ihr uns besucht habt!

    • Wuppermann Wuppermann

      Ein neuer Rekord? Jein! Gemeinhin gilt die CM vom September 2016 als bisheriger Rekord. Es werden 690 oder 700 Teilnehmer kolportiert. Meine eigene Zählung ergab nur etwa 540 Teilnehmer. Gut, ich war nicht von Anfang an dabei, sondern bin erst nach etwa einer halben Stunde dazugestoßen. Trotzdem halte ich die überlieferte Zahl für – sagen wir – sehr großzügig aufgerundet.

      Andererseits, unter der Voraussetzung der Korrektheit von rund 700 Teilnehmern im September 2016, der September 2017 liegt ja noch vor uns. Und 640 Teilnehmer sind nicht so weit davon weg. Sollte das Wetter mitspielen, eine prima Gelegenheit einen neuen Rekord aufzustellen. Also hopp, rauf auf’s Rad…

Kommentar verfassen