Links am Montag

  • Das vorangestellte Zitat von Marc Augé, einem französischen Ethnologen, kommt auch in dem Deutschlandfunk Kultur-Beitrag „Kleine Philosophie des Fahrradfahrens“ von Constantin Hühn vor. In dem knapp fünfminütigen Beitrag thematisiert der Autor die Freiheit und Unabhängigkeit, die das Fahrrad gerade in jungen Jahren den Nutzerinnen und Nutzern ermöglicht und vermittelt.
  • Das Engels-Magazin hat einen tollen Artikel zu der Arbeit der Fahrradstadt Wuppertal veröffentlicht.
  • Und noch ein Artikel: Am Samstag belebte die Utopiastadt den Wuppertaler Karlsplatz. Unter dem Motto „Utopia findet Stadt“ sammelten wir Ideen für diesen – oft übersehenen – Platz am Rande der Elberfelder Innenstadt. Das freie Lastenrad Fienchen war natürlich auch vor Ort. Die WZ hat uns auf dem Platz besucht und berichtet in ihrer heutigen Ausgabe.

Kommentar verfassen