4 Gedanken zu „Mit dem Fahrrad zur Arbeit“

  1. Hallo Christoph, vielen Dank für die Ehre der Verlinkung in der Seitenleiste, ich verlinke deinen Blog ja sporadisch im Fließtext.
    Wer die drei Stellen findet, bekommt ein Eis – oder einen Glühwein, der schon beim Trinken die Finger wärmt.

    1. Nä! Bis jetzt habe ich noch nicht mal eine Stelle gefunden – kein Glühwein.
      Ist aber auch wieder etwas wärmer geworden, hab‘ also noch ’n bissken Zeit. 😉

      1. Heute erster Reif auf den Wiesen – jetzt wird es technisch: WordPress (das hier und da genutzte Content-Management-System) bietet über ein Texteingabefeld ‚Suche‘ rechts oben Volltextsuchen an – da die Links im Text und der sichtbare Teil des Text der Beiträge im gleichen Datenbankfeld stehen – einfach mal nach ‚talradler.de‘ suchen – ergibt 3 Fundstellen. Auch wenn sie nachher nicht auf den Seiten sichtbar sind, weil die Link-Ziele erst bei Mouse-Over über den Links in der Statuszeile der Browser angezeigt werden. Egal: Prost

        1. Vielen Dank für den *technischen* Tipp…
          …aber bevor ich sowas mache, bleibe ich lieber *gemütlich* und betrinke mich auf eigene Kosten. 😉

Kommentar verfassen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.