4 Kommentare

  1. Hallo Christoph, vielen Dank für die Ehre der Verlinkung in der Seitenleiste, ich verlinke deinen Blog ja sporadisch im Fließtext.
    Wer die drei Stellen findet, bekommt ein Eis – oder einen Glühwein, der schon beim Trinken die Finger wärmt.

    1. Nä! Bis jetzt habe ich noch nicht mal eine Stelle gefunden – kein Glühwein.
      Ist aber auch wieder etwas wärmer geworden, hab‘ also noch ’n bissken Zeit. 😉

      1. Heute erster Reif auf den Wiesen – jetzt wird es technisch: WordPress (das hier und da genutzte Content-Management-System) bietet über ein Texteingabefeld ‚Suche‘ rechts oben Volltextsuchen an – da die Links im Text und der sichtbare Teil des Text der Beiträge im gleichen Datenbankfeld stehen – einfach mal nach ‚talradler.de‘ suchen – ergibt 3 Fundstellen. Auch wenn sie nachher nicht auf den Seiten sichtbar sind, weil die Link-Ziele erst bei Mouse-Over über den Links in der Statuszeile der Browser angezeigt werden. Egal: Prost

        1. Vielen Dank für den *technischen* Tipp…
          …aber bevor ich sowas mache, bleibe ich lieber *gemütlich* und betrinke mich auf eigene Kosten. 😉

Kommentar verfassen