Zum Inhalt springen

Nordbahntrasse: Es werde Licht!

Die guten Nachrichten von der Nordbahntrasse reißen nicht ab. Heute wurde vom gemeinsamen Lenkungskreis von Wuppertalbewegung, den Stadtwerken und der Stadtverwaltung der Auftrag für die LED-Beleuchtung entlang der Trasse vergeben. Im Oktober sollen die Arbeiten zwischen dem Bahnhof Ottenbruch und dem Zugang Buchenstraße beginnen und im Frühjahr 2013 abgeschlossen sein.  Danach soll baubegleitend der gesamte „innenstädtische Bereich“ vom ehemaligen Haltepunkt Dorp im Westen bis zum Zugang Windhukstraße im Osten durchgängig mit LED-Beleuchtung ausgestattet werden. In den Tunneln soll – mit Rücksicht auf die Fledermäuse – der Tunnelraum in zwei Teile geteilt werden: Während die in vier Metern Höhe montierten Lampen den Boden optimal ausleuchten, bleibt die Tunneldecke dunkel.
Weitere Infos: Stadt Wuppertal 

Sei der Erste der einen Kommentar abgibt

Kommentar verfassen