tunnel
Die Nordbahntrassen-Nutzer zwischen Barmen und Elberfeld müssen sich auf Einschränkungen gefasst machen. Ab dem 2. Juni wird der Engelnbergtunnel saniert. Durch die umfangreichen Arbeiten muss der Tunnel für die Dauer der Arbeiten komplett gesperrt werden. Für 14 Wochen steht der Tunnel, laut aktuellen Planungen, nicht zur Verfügung. Eine von der WuppertalBewegung empfohlene Umleitung ist bereits ausgeschildert. Durch die Einbahnstraßenfreigabe im Bereich Platz der Republik kann der Tunnel zwischen dem Zugang Schleswiger Straße und dem ehemaligen Haltepunkt Ostersbaum bei dieser Sperrung auch legal in beide Richtungen umfahren werden. Meine Umfahrungsempfehlung:
Continue reading

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Laut einem Zeitungsbericht soll der Tunnel Engelnberg erst nach einer umfassenden Überprüfung des Mauerwerks wieder freigegeben werden. Diese Prüfung kann allerdings erst nach dem Ende des Winterschutzes – also am 1. April – erfolgen. Bis dahin soll der Tunnel weiterhin geschlossen bleiben. Seit der Fertigstellung der Asphaltschicht am 1. Oktober 2010 war der Tunnel immer wieder gesperrt.

tunnel

Die WuppertalBewegung teilt folgendes mit:

Der Tunnel Engelnberg auf der Nordbahntrasse muss vorübergehend geschlossen werden. Witterungsbedingt ist es zu Glatteis sowie vereinzelten Frostsprengungen im Tunnel gekommen. Geringe Abschalungen von Mauerwerk und Mörtel sind dabei nicht auszuschliessen. Da der Tunnel bislang nicht beleuchtet ist und damit Gefahrenherde nicht zu erkennen sind, wurde eine vorübergehende Schließung veranlasst, bis kein Frost mehr herrscht.