automat

Ab sofort kann man sich am Mirker Bahnhof rund um die Uhr mit Fahrradschläuchen eindecken, vorausgesetzt man hat das passende Kleingeld dabei und der umgebaute Zigarettenautomat ist mit dem passenden Schlauch befüllt worden. Gerade letzteres war bei meinem letzten Besuch an einem solchen Automaten – damals brauchte ich dringend einen neuen Schlauch – nicht der Fall. Umso mehr freue ich mich, dass dieser Automat meinen Schlauchtyp führt. Alle Schlauchautomaten von Schwalbe – inklusive dem am Mirker Bahnhof –  sind auch in dieser iPhone-App / Android-App zu finden.

13179156134_031165d391_b


Am Mittwoch hatte die Wuppertaler Critical-Mass-Facebookseite, zu einer gemeinsamen Fahrt nach Düsseldorf zur dortigen Critical Mass, aufgerufen. Dem Aufruf sind, bei tollen Frühlingswetter, ganze 16 Radfahrerinnen und Radfahrer gefolgt, womit die Gruppe auch auf größeren Straßen im Verband fahren konnte. Hauptsächlich ging die Route allerdings über Nebenstraßen und Waldwege. In Düsseldorf erreichte die kritische Masse über 60 TeilnehmerInnen. Insgesamt eine wirklich tolle und entspannte Fahrt, die schon am Mirker Bahnhof ein Charakter einer erwachsenen Klassenfahrt hatte.
Continue reading

mirkerbahnhofAm 5. Mai 2013 findet zum ersten Mal das Fahrradreparaturcafe vor dem Mirker Bahnhof statt. Hier die Pressemitteilung im Wortlaut:

Seit September 2012 erfreut sich das Reparatur-Café in Utopiastadt größter Beliebtheit. Unter dem Motto »Selbst reparieren, statt wegwerfen!« wird Hilfestellung bei der Reparatur von Elektrogeräten gegeben.
Jetzt — da sich die Sonne wieder blicken lässt und ein gutes Stück der Trasse befahrbar ist — wird es Zeit, den Umfang zu erweitern! In Kooperation mit /dev/tal e.V. widmen wir uns auf dem Bahnsteig vor Utopiastadt Ihren Drahteseln. Bewaffnet mit dem nötigen Werkzeug und einem Grundstock an Ersatzteilen stehen wir mit Tricks und Hilfestellungen bei der Reparatur und vielen anderen Problemen zur Seite — denn es gilt auch bei uns: »Wir leisten Hilfe zur Selbsthilfe!« Ziel ist es, sein Fahrrad selbst wieder flott zu bekommen und dabei etwas über das Gefährt zu lernen.
Am Sonntag, den 5. Mai 2013, finden Sie uns bei gutem Wetter von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr auf der Nordbahntrasse vor dem Mirker Bahnhof.

Weiter Infos gibt auf der Webseite der „Schweberingbahn


26.04, Freitag: Critical Mass Köln
Einige WuppertalerInnen wollen, bei schönem Wetter von Wuppertal nach Köln zur Critical Mass fahren. Der Weg soll über durch das Marscheider Tal und die Balkantrasse führen. Termin wird spontan bekannt gegeben.

03.05, Freitag: Critical Mass Wuppertal
Die reguläre Fahrt der Wuppertaler Critical Mass im Mai. (Facebook-Event)

05.05, Sonntag: Sternfahrt Düsseldorf
Zur diesjährigen Sternfahrt werden von den Organisatoren über 5.000 Radfahrer erwartet. Von Wuppertal führt ein Streckenast über Haan nach Oberbilk, dort schließen sich auch die RadfahrerInnen aus Remscheid, Monheim, Hilden und Leverkusen der Fahrt an. Treffen am Hauptbahnhof Wuppertal um 12:00 Uhr, am Bahnhof Vohwinkel wird die Fahrt um 12:30 Uhr erwartet. (Facebook-Event, Webseite)

05.05, Sonntag: Fahrrad-Reparaturcafe am Mirker Bahnhof
Am 5. Mai findet am Mirker Bahnhof das erste Reparaturcafe für Fahrräder statt. Unter dem Motto „Hilfe zur Selbsthilfe“ stellt eine neue Gruppe, die unter dem Namen Schweberingbahn firmiert, Werkzeug, Ersatzteile und Know-How zur Verfügung. Der Termin greift den Termin des /dev/tal-Reparaturcafes, das zur gleichen Zeit stattfindet, mit auf. Von 14:00 bis 17:00 Uhr kann auf dem Bahnsteig am Mirker Bahnhof der Drahtesel fit für die neue Radsaison gemacht werden. (Webseite)

11.05, Samstag: Critical Mass Wuppertal Geburtstagsfahrt
Die Critical Mass Wuppertal feiert Geburtstag! Dazu wird unter dem Motto „Reinfahren ins Einjährige“ radfahrend reingefeiert. Los geht’s um 22 Uhr an der Schwebebahnhaltestelle Kluse. (Facebook-Event)

Neben diesen Terminen gibt es mehrmals in der Woche Touren vom Wuppertaler ADFC. Eine umfangreiche Liste ist hier zu finden. Die Fahrten gibt es auch als Broschüre mit dem Titel Bergisches Tourenprogramm. Es liegt bei den meisten Radhändern in Wuppertal aus. Die Broschüre gibt es auch als PDF zum runterladen.

Fehlt was? Einfach eine Mail an termine (at) talradler.de!

 

trasseAm Montag, den 21. Januar 2013 wird um 17:30 Uhr am Mirker Bahnhof die neue LED-Beleuchtung offiziell eingeweiht. Der Wuppertaler ADFC versucht zu diesem Termin auch zahlreiche Winterradfahrer zu mobilisieren: Zum einen um zu zeigen, dass wir auch im Winter fahren und zum anderen um das Thema Winterdienst auf der Trasse anzusprechen. Ich finde die Idee sehr gut und schließe mich dem Appell an!