Links am Montag (8)

IMG_1771
Gerade zum Sonnenuntergang können auf dem Radschnellweg Nordbahntrasse beeindruckende Photos geschossen werden. Hier die Links am Montag für einen guten Start in die Woche:

  • Schonmal im Terminkalender eintragen: Am 26. Juni besucht Mikael Colville-Andersen den TEDx-Talk in Münster. Der dänisch/kanadische Stadtdesigner und Mobilitätsexperte wird einen Vortrag mit dem Titel „The bicycle’s role in the growth of the life-sized city“ halten.
  • Der neue Newsletter vom ADFC-Wuppertal ist online.
  • Matthias von Westrad.de hat zahlreiche Interviews mit Wuppertaler Pedelec-Fahrenden geführt und in seinem Blog veröffentlicht.
  • Nordbahntrasse I: Die Deckschicht auf den Viadukten Steinweg und Bartholomäusstraße ist nun aufgetragen. Fehlt nur noch die Brücke in Backen.
  • Nordbahntrasse II: Im Bereich Buchenstraße steht nun, dank einer privater Initiative, Freifunk (kostenloses WLAN) zur Verfügung.
  • Am vergangenen Freitag fand die März-Fahrt der Düsseldorfer Critical Mass statt. Ein kurzes Video von der Hinfahrt und der CM gibt es im YouTube-Kanal.

Links am Montag (8)


Die Links am Montag gibt’s heute ausnahmsweise mal am Dienstag … passiert! Das Bild zeigt einen neuen Supermarkt in Wuppertal-Oberbarmen, einer der wenigen Supermärkte im Stadtgebiet mit anständigen Fahrradabstellanlagen.

  • Die Stadt hat eine Übersicht über die Baustellen auf der Nordbahntrasse veröffentlicht.
  • Zwar hab ich das Blog Presserad immer mal wieder bei Facebook und Twitter erwähnt. Hier allerdings nun der explizite Tipp zum Lesen.
  • Das Phänomen Critical Mass ist nun auch beim ARD-Ratgeber Auto-Reise-Verkehr angekommen.

Links am Montag (7)

Foto 135
Der Montag ist schon fast rum, hier noch auf den letzten Drücker die Links am Montag:

  • Am Freitag war wieder die Düsseldorfer Critical Mass unterwegs. Der WDR war auch mit dabei und hat für die Düsseldorfer Ausgabe einen Beitrag produziert. (… und von mir gibt es auch auch ein kleines Video.)
  • Dieses Rad hat alles inklusive: Motorunterstützung, Automatikschaltung, Transportfläche und ein fest verbautes Schloss. (Danke Matthias)
  • Radfahren in Stuttgart widmet sich heute dem Thema „Lebenswerte Straßen„.

Links am Montag (6)

Processed with VSCOcam with b3 preset

Letzten Freitag nahmen an der Wuppertaler Critical Mass über 250 Menschen teil. Das ganze sah auch von oben sehr beeindruckend aus. Zum Beispiel hier, am Trassen-Viadukt an der Wichlinghauser Straße. Hier die Links der Woche:

  • Der absurdeste Kreisverkehr Deutschlands steht in Norderstedt, hamburgize.com hat die Fakten und zeigt eindrucksvolle Photos.
  • Kopenhagen will bis Ende 2015 zur fahrradfreundlichsten Stadt der Welt werden. Mit Fahrradinfrastruktur wie dieser sind sie auf einem guten Weg.
  • Neues vom Ost-Ausbau der Nordbahntrasse. Im Tunnel Schee sind die Asphaltarbeiten abgeschlossen, jetzt sind die Zuwege an der Reihe.

Links am Montag (5)

Processed with VSCOcam with a3 presetFussball auf der Busspur: Seit der Sperrung der B7 nutzen immer mehr Wuppertalerinnen und Wuppertaler den ehemaligen Verkehrsknoten Döppersberg als urbanen Spielplatz. Hier die Links am Montag:

  • In den USA haben sich die geschützten Radspuren inzwischen etabliert, Streetfilms zeigt wie sie funktionieren und warum sie sinnvoll sind.
  • Das ebenfalls in Wuppertal ansässige Blog mit dem Fahrrad zur Arbeit widmet sich dem Thema Roller als Fortbewegungsmittel in der Stadt.
  • Neues von der Nordbahntrasse: Im Tunnel Schee sind die Asphaltierungsarbeiten beendet worden, die Baustelle liegt, laut Stadt, im Zeitplan.
  • Am Freitag fährt wieder die Critical Mass durch Wuppertal, wie es im Juni aussah zeigt dieser Archiv-Artikel.
  • Last, but not least: Die WZ hat ein Interview mit mir geführt. In der gleichen Ausgabe war auch ein guter Kommentar zur aktuellen Fahrradsituation im Tal zu lesen.

Links am Montag (3)

Processed with VSCOcam with e5 preset

Zum Wochenstart mal wieder ein Photo von der Nordbahntrasse aus dem Wuppertaler Osten. Der Fatloh-Tunnel ist inzwischen fertig saniert, nur die Asphaltschicht fehlt noch. Am sich hinter dem Tunnel anschließenden Viadukt über die Bartholomäusstraße, haben nun ebenfalls die Bauarbeiten begonnen. Es geht also voran!

  • Das Fahrradio hat mit Manfred Scholz, dem Fahrradbeauftragten der Stadt Soest, ein Interview geführt. Er hat sich den mittig geführten Schutzstreifen in der Jakobistraße, über den ich bereits ein Video gedreht habe, ausgedacht.
  • Ich stehe ja persönlich nicht so auf Talkshows, aber bei dieser Folge von Talk im Hangar 7 mache ich mal eine Ausnahme. Zum Thema Das Auto der Zukunft hat die Redaktion des österreichischen Senders Servus.tv den Verkehrswissenschaftler Hermann Knoflacher und Blogger Martin Randelhoff eingeladen. Sowas gibt es auch nur im österreichischen Fernsehen: Im Verlauf der Sendung wird Knoflacher gefragt, ob Autofahren asozial sei. Großes Kino!
  • So sieht eine vorbildliche Pressemitteilung aus: Die Stadt Herford hat an vielen Stellen in der Stadt die Radwegbenutzungpflicht aufgehoben und gibt den Autofahrenden Hinweise wie sie sich gegenüber den Fahrbahnradlern verhalten sollen/müssen.

Links am Montag (1)

Processed with VSCOcam with t3 preset

  • In Berlin erinnern Infotafeln an den einzuhaltenden Seitenabstand beim Überholen von Radfahrenden, auch eine Idee für Wuppertal?
  • Die Stadt Wuppertal hat ab sofort ein Online-Formular, mit dem Schäden an Gehwegen und Straßen gemeldet werden können. Der Mängelmelder ist natürlich auch für Radwegschäden nutzbar.
  • Man stelle sich vor: Am Rande einer autozentrierten Siedlung wird eine wichtige Verbindungsstrecke zwischen Nordbahn-, Korkenzieher- und Niederbergbahntrasse geschaffen und die Anwohner haben Angst; Angst vor „rasenden Radlern“. Zumindest ist das die Quintessenz der Westdeutschen Zeitung. Zu Wort kommen in diesem Stück Qualitätsjournalismus allerdings nur Anwohner, aber keine Radfahrenden. Aber lest selbst.
  • Die Hochschulgruppe Uni-Radler haben eine Nutzerumfrage für Wuppertaler Radfahrende erstellt. Abgefragt werden verschiedene Postionen zur Radnutzung im Tal. Die Umfrage ist hier zu finden.
  • Eine Delegation aus Portland hat sich die Radverkehrsinfrastruktur in Europa angeschaut und herausgearbeitet was sie daraus lernen können. Die Ergebnisse gibt es in diesem PDF. (englisch)

Die Rubrik Links am Montag sammelt sehenswerte Photos und interessante Links, rund um das Thema Fahrradfahren.