2 Gedanken zu „NBT: Es tut sich was im Dorrenberg“

  1. Aber Hallo!
    Da haben die Naturschutzgesetzschützer nicht die Gelegenheit wahrgenommen, wegen der langen Kälteperiode die Verlängerung der Schutzfrist bis zum 15. April einzufordern?
    Lt. Gesetz wäre das ja möglich gewesen.

Schreibe eine Antwort zu Friedrich Oswald Antwort abbrechen

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.