Februar – April: Tunnel Schee nachts gesperrt

IMG_1016
Dem Schee-Tunnel steht die erste nächtliche Sperrung in’s Haus. Vom 1. Februar bis Anfang April wird der 722 Meter lange Tunnel nachts geschlossen. Somit steht die Verbindung nur noch morgens von 6 Uhr bis abends 20 Uhr zur Verfügung. Die nächtliche Sperrung ist notwendig, da die im Tunnel schwärmenden Fledermäuse nachts nicht gestört werden dürfen. Die Sperrung ist keine Überraschung: Schon bei der Trasseneröffnung im Dezember wurde auf die Regelung hingewiesen. Während der Sperrung erfolgt die Umleitung über die rote Radwegebeschilderung. Die gelegentlichen nächtlichen Sperrungen sollen kein Dauerzustand sein, sagt Rainer Widmann, Projektleiter der Stadt: „Längerfristig verfolgen wir weiter unser Ziel im Dialog mit der Bezirksregierung, durch ein begleitendes Monitoring der Fledermausbestände nachweisen zu können, dass unser LED-Beleuchtungskonzept die geschützten Arten nicht beeinträchtigt und der Tunnel künftig ganzjährig rund um die Uhr geöffnet sein kann“
„Februar – April: Tunnel Schee nachts gesperrt“ weiterlesen

Nicht vergessen: Schee-Tunnel-Sperrung

IMG_1016Der Schee-Tunnel ist ab heute 14:00 Uhr bis 2. Januar 2015 um 14:00 Uhr geschlossen. Bitte denkt daran, wenn ihr eure Neujahrausflüge, ob zu Fuss oder mit dem Rad, plant. Die WuppertalBewegung hat alle Umleitungen auf einer Seite zusammengefasst, dort findet ihr auch eine Umleitung für den Schee-Tunnel. Habt einen guten Übergang!

Nordbahn: Licht am Ende des Tunnels

Gute Nachrichten für die Außenäste der Wuppertaler Nordbahntrasse. Der seit Monaten (oder gar Jahren) erwarteten Bewilligungsbescheid des Landes für die Außenbereiche ist endlich eingetroffen. Am Freitag, dem 1. Juni besuchte Wirtschaftsminister Harry K. Voigtsberger persönlich die Nordbahntrasse am Ottenbrucher Bahnhof um offiziell die gute Nachricht zu verkünden. Mit 7,17 Millionen Euro können nun die Trassenbereiche vom Dorp-Tunnel bis zum Bahnhof Vohwinkel (ca. 5 Kilometer) und von Nächstebreck bis Schee (ca. 4,2 Kilometer) geplant und ausgebaut werden. Die Bauarbeiten im Bereich Vohwinkel sollen dieses Jahr noch beginnen, ähnliches gilt auch für den Bereich rund um den Schee-Tunnel. Hier sind die Bauarbeiten so komplex, dass sich diese, auch auf Grund der Wintersperre des Tunnels, bis 2014 hinziehen sollen. Unter’m Strich kann man sagen: Ein guter Tag für Wuppertal und den Fahrradverkehr in unserer Stadt.

Update (7. Juni 2012): Laut einem WZ-Artikel soll der Elberfelder Teil der Nordbahntrasse bis September 2012 fertig gestellt werden.

Weitere Informationen:
Pressemitteilung der Stadt
Bericht in der WZ
Meldung beim ADFC-Wuppertal / Solingen