Zum Inhalt springen

Mit dem Nordbahn-Express zur Trasseneinweihung


Mit etwas über 100 Radfahrenden erreichte der Nordbahn-Express pünktlich, wenn auch nass, um 13:45 Uhr den Bahnhof Wichlinghausen. Mir persönlich hat es großen Spass gemacht.

Ein Kommentar

  1. Die Piste ist ein Segen, auch, wenn es dank gewisser militanter Umweltschützer eine gefühlte Ewigkeit gedauert hat. Selbst nutze ich den Teil zwischen Elberfeld und Vohwinkel für die tägliche Pendelei und bin sehr gespannt auf den Osten jenseits vom Loher Bahnhof, den ich noch nicht kenne.

    Gruß!

Kommentar verfassen