NBT: Tunnel Dorrenberg bleibt bis auf weiteres dunkel

20130404-001146.jpg

Es klingt wie ein schlechter Scherz. Unbekannte haben auf der Nordbahntrasse im Tunnel Dorrenberg mehrere der dort installierten LED-Leuchten ausgebaut und entwendet. Der Diebstahl ereignete sich, wie die Stadt Wuppertal mitteilt, bereits vor einigen Tagen, wurde aber erst heute festgestellt. Die mit der Beleuchtung beauftrage Firma hat Strafanzeige gestellt, da sie bis zur Übergabe Eigentümer der Beleuchtung ist. Die übrigen Leuchten sind vorsorglich abgenommen worden. Entstanden ist ein Schaden von etwa 2000 Euro.

Die Stadt ist zuversichtlich, dass trotz dieses Rückschlags, alle innerstädtischen Tunnel auf der Nordbahntrasse bis 30. Juni beleuchtet sein werden.

Kommentar verfassen