Talradweg: Unterbrechung am Hardtufer (Update)

baustelle_harduferIn den Sommerferien stehen am Hardtufer die Austauscharbeiten für die Schwebebahnstütze 304 auf dem Programm. An den Radverkehr wird an der Baustelle aber scheinbar nicht gedacht. Das Zusatzzeichen „Radfahrer frei“ wurde, auf einer der Wuppertaler Hauptfahrradrouten (Ja, der Hauptradverkehr von West nach Ost wird in Wuppertal über einen freigegebenen Fussweg geschickt), einfach abgeklebt. Weder eine Umleitung, noch ein Hinweisschild an der vorangegangenen Kreuzung weißt auf die folgende Sperrung hin. Lustiges Detail: Auf der linken Fahrbahnseite steht auf dem Schutzstreifen ein Radwegschild (237) mit dem Zusatzzeichen Ende.

Update: Die Baustelle ist inzwischen wieder beseitigt. Danke, Klimek!

1 Kommentar

  1. Die Srecke war Heute um 15.30 wieder in beiden Richtungen frei! Keine abgeklebte Schilder oder Dixis und auch keine Minibaustellen.

Kommentar verfassen