Diesen Sonntag: Kidical Mass

Am Sonntag, dem 15. Mai 2022 findet die dritte Wuppertaler Kidical Mass statt. Los geht es um 15 Uhr am Geschwister-Scholl-Platz in Wuppertal-Barmen.

Hier die Pressemitteilung von Fahrradstadt Wuppertal und Mobiles Wuppertal im Wortlaut:

Die Kidical Mass ist eine weltweite Bewegung: Seit 2017 gibt es sie in Deutschland. Bei bunten Fahrraddemos erobern Radfahrende von 0 bis 99 Jahren die Straße. Kinder und nachhaltige Mobilität sowie lebenswerte Städte stehen dabei im Fokus. Die Kidical Mass hat die Vision, dass sich alle Kinder und Jugendliche sicher und selbständig  zu Fuß und mit dem Fahrrad bewegen können. Sie gibt den Kindern eine Stimme im Verkehr, zeichnet ein positives Zukunftsbild, vernetzt und mobilisiert Alt und Jung über die Grenzen der Radszene hinaus.  

In über 180 Städten gehen Kinder und ihre Familien im Rahmen der Kidical Mass am 14. und 15. Mai für ein neues Verständnis von Mobilität auf die Straße. Am Tag der Landtagswahl in NRW fordern sie ein inklusives und kinderfreundliches Straßenverkehrsrecht und mehr Platz auf den Straßen für die nächste Generation. Denn von kinder- und fahrradfreundlichen Orten profitieren alle. 250 Organisationen und über 70.000 Unterzeichnende unterstützen die Forderungen der Kidical Mass nach einem kinderfreundlichen Straßenverkehrsrecht bereits in einer entsprechenden Petition (https://weact.campact.de/petitions/uns-gehort-die-strasse-wir-brauchen-ein-kinderfreundliches-strassenverkehrsrecht). 

„Wir freuen uns, dass Wuppertal nun zum dritten Mal an dem bundesweiten Aktionstag teilnimmt“, so Kirsten Haberer von Fahrradstadt Wuppertal e.V.. Der Verein hat auch in diesem Jahr die Planung, zusammen mit dem Bündnis „Mobiles Wuppertal“ übernommen. „Diesen Sonntag haben wir die Möglichkeit für kinder- und menschenfreundliche Städte in die Pedale zu treten und somit am Tag der Landtagswahl in NRW auf unser Anliegen aufmerksam zu machen“, ergänzt Christian Wolter vom Bündnis „Mobiles Wuppertal“. Los geht es um 15 Uhr am Geschwister-Scholl-Platz in Wuppertal-Barmen vor dem Haus der Jugend. Über die Talachse geht es bis zum Ziel der Demonstration, dem Gutenbergplatz im Stadtteil Arrenberg. Die 6,4 Kilometer lange Strecke wird in einem kinderfreundlichem Tempo zurückgelegt und von der Polizei abgesichert und begleitet.