Sparkassen-Spendentag am 1. August: Spendet für unser Schwerlastenrad-Projekt

Morgen findet wieder Sparkassen-Spendentag bei „Gut für Wuppertal“ statt. An diesen Tagen legt die Wuppertaler Stadtsparkasse auf jede eingehende Spende noch was drauf. Auch dieses Mal habe ich ein Projekt in der Pipeline, das auf Spenden angewiesen ist. Es handelt sich um ein Schwerlastenrad, damit wir die Fienchen-Flotte in diese Richtung erweitern können. Neben unseren “normalen” Lastenrädern und Pedelecs wollen wir unser System um ein mehrspuriges Schwerlastenrad ergänzen. Dieser Lastenradtyp zeichnet sich durch die Möglichkeit von hoher Zuladung aus und ist somit für Gewerbetreibende, insbesondere Handwerker:innen, die ein Lastenrad als Alternative zu KfZ und Lieferwagen für ihr Gewerbe ausprobieren möchten, besonders interessant. Ein Lastenrad dieser Kategorie ist sehr teuer. Für die Anschaffung des Rades haben wir bereits eine Förderung eingeworben, bei „Gut für Wuppertal“ bitten wir nun um Spenden um den Eigenanteil zu decken. Wir freuen uns über jeden Beitrag und hoffen mit Eurer Hilfe mehr Bergische Unternehmer:innen und Firmen von dieser klimafreundlichen und städtetauglichen Mobilität zu überzeugen.

Unsere Projekt-Seite findet ihr hier: https://www.gut-fuer-wuppertal.de/projects/36851