Nordbahntrasse erhält European Greenway Award

Bildschirmfoto 2015-05-02 um 00.59.02
Bereits am vergangenem Freitag wurden in Namur, Belgien, die European Greenway Awards verliehen. Der erste Preis in der Kategorie „Excellence“ geht in diesem Jahr nach Wuppertal, wie die European Greenways Association heute gegenüber talradler.de bestätigte. Auf den Plätzen zwei und drei folgen Radwege in Spanien (Plazaola Greenway) und in Tschechien (Moravia-Silesia). Der Preis wird seit 2003 alle zwei Jahre für herausragende Infrastruktur vergeben, damals gewann der La Voie verte de Cluny é Givry.

Hier die Erklärung im Wortlaut:

1st Prize: Nordbahntrasse Wuppertal (North-Rhine-Westphalia, Germany) presented by Wuppertalbewegung e.V.
For the transformation of the 22 Km of an abandoned railway line into an excellent inner city greenway, that develops an alternative infrastructure to connect urban and rural, furthermore protecting and enhancing industrial heritage. Pushed by citizens’ initiative, it has resulted a very successful public/private partnership with a very high positive impact in current and potential users.

2 Kommentare

  1. Hat sich jemand schon mal die Muehe gemacht und ALLE Preise, die seit bestehen der Trasse bereits verliehen wurden, aufgelistet?!?! Wir mal Zeit…

    „Wenn die Trasse mal fertig ist, dann….“

Kommentar verfassen