Critical Mass im Mai 2013


Gestern fand mit 36 Radlerinnen und Radler die größte Wuppertaler Critical Mass bisher statt. Die Route führte dieses Mal von Startpunkt an der Kluse über die B7 nach Oberbarmen. Nach einer Runde über den Berliner Platz ging es weiter über das Bergische Plateau, über den Wichlinghauser Markt und über den Rott auf die Nordbahntrasse. Nach einem Zwischenstopp am Loher Bahnhof, ging es dann – bei bestem Fahrradwetter – weiter über den Miker Bahnhof und das Luisenviertel zum Ausgangspunkt an der Kluse zurück.

Die nächste Fahrt steht schon in’s Haus. Am Samstag, den 11. Mai findet die Geburtstagstour der Wuppertaler Critical Mass statt. Los geht’s um 22:00 Uhr an der Schwebebahnhaltestelle Kluse

Kommentar verfassen