Zum Inhalt springen

*Talradler Beiträge

Terminhinweis: FSWPT – Offenes Treffen zum Stadtradeln

Hier ein Terminhinweis, den ich euch wärmstens am Herz legen möchte: Die Fahrradstadt Wuppertal, dessen Mitglied ich bin, lädt zum Stammtisch ein:

Vom 02. September bis 22. September 2018 nimmt Wuppertal am Stadtradeln teil. In diesem Zeitraum wollen wir verstärkt Aktionen durchführen, die auf das Stadtradeln aufmerksam machen. Schöner Nebeneffekt: Wir können jede Menge Kilometer für unser Team sammeln. Die Möglichkeiten zum Mitmachen sind vielfältig. Aktionen können zum Beispiel Radtouren, Bikebusse, eine Fahrradparade, eine Schnitzeljagd oder vieles mehr sein. Um Ideen zu sammeln, das bisher geplante vorzustellen und die verschiedenen Aktionen besser aufeinander abzustimmen, laden wir alle Interessierten zu einem offenen Stammtisch ein. Kommt vorbei und plant fleissig mit!

Das Treffen findet am Dienstag (21.08) um 19 Uhr in Utopiastadt statt.

Einen Kommentar hinterlassen

Von Rädern – Folge 01: Lastenräder, Fahrradstädte und Felsenspielplätze

Juchu! Wir haben einen Namen! Heute podcasten wir „on-location“ in Wuppertal. Bei 32°C Außentemperatur spendet uns der Felsenspielplatz in Wuppertal-Oberbarmen etwas Schatten. Wir sprechen über die neue Webseite von Simon, über die Gründungsgeschichten der Initiativen „Fahrradstadt Wuppertal“ und „Fahrradstadt Münster“ sowie über die Mitnahme von Lastenrädern im Fernverkehr. Die News und eine Terminvorschau runden die Sendung ab.

Einen Kommentar hinterlassen

Critical Mass Wuppertal – August 2018

Critical Mass Wuppertal August 2018

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Mit 583 Mitfahrenden ging es bei hochsommerlichen durch die Stadt. Vom Start an der Kluse über den Döppersberg fuhren wir zunächst nach Oberbarmen. Über den Loh und Hofkamp steuerten wir das Luisenviertel an. Über den Döppersberg erreichten wir nach knapp zwei Stunden fahrt wieder die Kluse.

3 Kommentare

Wuppertal nimmt erstmals am „Stadtradeln“ teil

Wuppertal nimmt dieses Jahr zum ersten Mal am Stadtradeln teil. Im Zeitraum vom 02.09. bis 22.09.2018 wird es soweit sein. Dann sammelt Wuppertal gefahrene Fahrradkilometer und tritt damit gegen andere Kommunen an. Aus diesem Grund lade ich euch ganz herzlich in das Team der Fahrradstadt Wuppertal ein um gemeinsam eine hohe Kilometerzahl für unsere Stadt zu erzielen! Das Team findet ihr hier:

https://www.stadtradeln.de/index.php?&id=171&team_preselect=355390

Worum geht es beim Stadtradeln?
„Beim Wettbewerb Stadtradeln geht es um Spaß am und beim Fahrradfahren, radelnde Mitglieder der kommunalen Parlamente, tolle Preise, aber vor allem darum, möglichst viele Menschen für das Umsteigen auf das Fahrrad im Alltag zu gewinnen und dadurch einen Beitrag zum Klimaschutz zu leisten.“

Antworten auf viele Fragen rund um das Thema Stadtradeln findet ihr hier.

Einen Kommentar hinterlassen

Neue Radverbindung zwischen Velbert-Nierenhof und Essen-Kupferdreh

Radverbindung Velbert-Nierenhof – Essen-Kupferdreh

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Letzen Freitag wurde die Radverbindung von Velbert-Nierenhof nach Essen-Kupferdreh eröffnet. Nach über fünf Jahren Planungs- und Bauzeit habe ich fast schon gar nicht mehr damit gerechnet. Umso größer war die Freude, als der offizielle Eröffnungstermin endlich feststand. Ich war natürlich vor Ort und habe mir die Stecke mit als erster angeschaut. Eine Karte der Route vom Bahnhof Nierenhof bis zur Straße „Deilbachtal“ findet ihr hier.

5 Kommentare

Ausflug: Tal ToTal

Bereits seit 1992 findet jährlich die Großveranstaltung Tal ToTal – Autofreies Rheintal statt. Jedes Jahr, am letzten Sonntag im Juni, wird Zwischen Koblenz und Bingen, bzw. Rüdesheim und Lahnstein der Kraftverkehr ausgesperrt und dem Fahrrad der Vorrang gegeben. Grund genug, dieser Veranstaltung einmal einen Besuch abzustatten.

Tal total 2018

Dieses Video ansehen auf YouTube.

 

Einen Kommentar hinterlassen

Im Gespräch: Radschnellweg Wuppertal – Düsseldorf

Radschnellweg Wuppertal – Düsseldorf geplant

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Zwischen Wuppertal und Düsseldorf soll ein Radschnellweg entstehen. Zu diesem Zweck treffen sich die Oberbürgermeister der Städte Wuppertal und Düsseldorf, sowie der Landrat des Kreis Mettmann. Für mich persönlich liegt die Route, die dieser Radschnellweg folgen soll auf der Hand: Es ist die Strecke, die ich seit 2013 immer wieder als Critical Mass Düsseldorf Zuläufer empfehle. Die Karte der Route findet ihr hier. Von der Nordbahntrasse geht es zunächst in Richtung Solingen. An der „Polnischen Mütze“ in Haan führt die Route in Richtung Gruiten, dann an der A46 entlang in Richtung Kellertor. Durch den Wald geht es weiter in Richtung Unterbacher See und durch den Schlosspark Eller in den Innenstadtbereich der Landeshauptstadt. Dass die Route sich gut für diese Verbindung eignet zeigt übriges die Tatsache, dass der ADFC Wuppertal / Solingen – unabhängig von unseren Überlegungen – auf die selbe Route gekommen ist.

11 Kommentare

Klak-Fahrradkino zu Besuch in Wuppertal

KLAK trifft….#3 das Fienchen in Wuppertal #ChristophGrothe #lastenrad

Dieses Video ansehen auf YouTube.

Kurzfilme schauen und dabei den Strom für die Vorführung noch selber herstellen. So könnte man das Klak-Fahrradkino kurz beschreiben. In diesem Sommer geht das rollende Fahrradkino auf Tour und hat am Pfingstsonntag in Utopiastadt Halt gemacht. Im Rahmen des Needful Things Designmarkts fand zunächst eine „Fahrrad-Disco“ statt, nach Einbruch der Dunkelheit startete das Filmprogramm u.a. auch mit lokalen Filmen zum Wuppertaler Foodsharing. Auch mein, mit dem Deutschen Fahrradpreis ausgezeichneter, Film über einen Umzug mit Lastenrädern wurde in einer speziellen Schnittfassung aufgeführt. Für jeden Tourstopp macht das Team vom Klak-Fahrradkino einen kurzen Videobeitrag, in dem lokale Initiativen zum Thema Klimaschutz vorgestellt werden. Aus diesem Grund habe ich mich Schirin, Nadja und Christian getroffen und mit ihnen über Fienchen, die Nordbahntrasse und Utopiastadt gesprochen. Schaut doch mal rein!

1 Kommentar